Chemnitzer FC zu Gast im Kantatenweg

17.03.2019

Landespokal-Viertelfinale - Im AOK PLUS Landespokal der U15 war der Chemnitzer FC zu Gast im Stadion der Freundschaft.

 

 
Nachdem sich unsere Jungs beim SG Handwerk Rabenstein mit 2:0 durchsetzen konnten, loste uns die Glücksfee den Chemnitzer FC zu. Die Chemnitzer sind momentan sechster in der Regionalliga Nordost. In der höchsten Spielklasse der U15 geht es gegen Teams wie Hansa Rostock oder Hertha BSC. Obwohl unsere Jungs eine sehr gute Saison in der Landesklasse spielen, waren die Rollen vor dem Anpfiff klar verteilt.

In der ersten Halbzeit bot Gunters Team einen tollen Pokalfight. Auf tiefen Geläuf kamen die Himmelblauen nur schwer ins Spiel und bissen sich an der kämpferischen Hintermannschaft die Zähne aus. Trotzdem konnte Chemnitz immer größeren Druck aufbauen und zwang unser Team zu Fehlern, die eiskalt ausgenutzt wurden.

Mit 0:3 ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte spielte Chemnitz die körperliche Überlegenheit immer besser aus und kam zu weiteren Toren. Trotzdem gab sich unser Team zu keinem Zeit Punkt auf und erspielte sich eigene Chancen. Leider blieb der Ehrentreffer am Ende verwehrt. Unsere Jungs können trotzdem stolz auf die Leistung sein. Gegen die starken Chemnitzer gab es für uns leider nichts zu holen.

---

Hier geht´s zur U15!

 


 

Please reload

Empfohlene Einträge

Pokalwahnsinn bei Blau-Weiß

08.09.2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Nach Stichwort suchen
Please reload

Folgen
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

FC Blau-Weiß Leipzig

​© 2019 FC Blau-Weiß Leipzig e. V.