Frauen und U19 schuften

26.10.2019

Letzter Arbeitseinsatz des Jahres. Frauen-Team und U19 ackern bis in den Nachmittag, verschneiden Grünflächen, Malern und fegen Laub. Die Kurt-Kresse-Kampfbahn wird langsam wieder schmuck.

Fast 2.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden wurden im Jahr 2019 geleistet, um unsere beiden Anlagen in Schuss zu halten. Besonders die Kurt-Kresse-Kampfbahn stand dabei wieder im Fokus. Aufgrund seit fast 27 Jahren ungeklärter Grundstückfragen zwischen Stadt Leipzig und der Evangelischen Landeskirche Sachsen fehlen uns hier erneut Zuschüsse im fünfstelligen Bereich pro Jahr. Da wir uns bei über 550 Mitgliedern nicht zurücklehnen und auf Politik, Kirche sowie Verwaltung warten können, packen wir gemeinsam an.

 

"Ohne Ehrenamt würde es unseren Verein nicht geben. Besonders das Engagement der Juniorenabteilung und unseres Frauenteams in diesem Jahr ist beachtlich. Wo wir aktuell stehen, stehen wir dank unserer Mitglieder. Aber auch unsere Platzwarte sowie unser koordinierender Geschäftsführer leisten eine hervorragende Arbeit, die sich in einer immer besser werdenden Infrastruktur widerspiegelt", so der Vorstand für Soziales und Ehrenamt, Philipp Bludovsky.

 

Neben dem Bau des neuen Kunstrasenplatzes im Stadion der Freundschaft im neuen Jahr stehen vor allem für die Sportanlage an der Diezmannstraße umfangreichen Projektierungen an. "Am Mittwoch wird der Vorstand einen Rahmenplan in zweistelliger Millionenhöhe verabschieden. Der Rest liegt in den stadtplanierischen Händen und an der strategischen Weitsicht der Stadt Leipzig ", so Bludovsky.

Please reload

Empfohlene Einträge

Pokalwahnsinn bei Blau-Weiß

08.09.2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Nach Stichwort suchen
Please reload

Folgen
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

FC Blau-Weiß Leipzig

​© 2019 FC Blau-Weiß Leipzig e. V.