Der FC Blau-Weiß aus "GrünZschocher". Hier ist die Welt zu Hause!

Der FC Blau-Weiß Leipzig ist einzigartig. Innerhalb eines halben Jahres entstand der Verein im Jahr 2017 aus einer Fusion zwischen dem VfK Blau-Weiß Leipzig 1892, TuB Leipzig und dem Leipzig United F.C. Das Herz des FC Blau-Weiß Leipzig sind ambitionierter Breitensport- und Straßenfußball. Unsere Heimat heißt "GrünZschocher". Wir sind in Kleinzschocher und Grünau Zuhause! Für unser nachhaltiges Engagement wurden wir u. a. mit dem Agenda21-Preis sowie dem Großen Stern des Sports ausgezeichnet und sind Leipziger Sportverein des Jahres 2017.

Unsere Werte

Wir vermitteln spielerisch grundlegende Werte des Zusammenlebens, schaffen unseren Spielern ein Zuhause, Orientierung und Perspektiven. Wir sind eine Familie – wir leben Respekt, Verantwortung, Offenheit, Leidenschaft und Zusammenhalt vor. Bei uns findet jeder Sportler eine Heimat, egal aus welchem Land und aus welcher sozialen Schicht er kommt.

Hier ist die Welt zu Hause

Wir sind ein 550 Mitglieder starker Verein. Davon spielen 350 Kinder und Jugendliche aus 37 Nationen in 19 Juniorenteams. Darüber hinaus gibt es sechs Herrenmannschaften. Über ein Viertel unserer Mitglieder haben einen Migrationshintergrund. Aktuell spielen über 50 Flüchtlinge bei uns. Viele davon unbegleitete Minderjährige. Wir sind integrativer Stützpunktverein des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Soziales Engegement

Wir engagieren uns aktiv in unserer Nachbarschaft. Mit der DB-UNITED-TROPHY organisieren wir das größte Straßenfußballturnier in Leipzig, fördern durch Ganztagsangebote aktiv die Bewegung von Mädchen und Jungen an Grundschulen sowie Kitas und organisieren das größte Kita- und Hort-Turnier in "GrünZschocher". Für wirtschaftlich benachteiligte Vereinsmitglieder haben wir einen eigenen Sozialfonds zur Förderung von Beiträgen und Spielkleidung geschaffen. Jeder soll die Möglichkeit haben, bei uns Fußball zu spielen!

​​

Ohne Ehrenamt geht nichts

Die Aus- und Weiterbildung unserer fast 50 ehrenamtlichen Trainer ist besonders wichtig. Über die Hälfte haben eine DFB-Lizenz. Wir übernehmen sämtliche Ausbildungskosten und sichern damit die Realisierung unserer sportlichen Ziele. Die Ausbildung von Schiedsrichtern liegt uns besonders am Herzen.

Es geht nur mit Infrastruktur

Wir werden unser Vereinsgelände auf der Kurt-Kresse-Kampfbahn zu einem Juniorenzentrum entwickeln. Dazu gehören Sozialtrakt, Rasen- und Kunstrasengroßfelder. Zusätzlich werden wir öffentlich zugängliche Straßenfußballplätze als Freizeitangebot auf unserem Gelände errichten. Auf unserem Sportgelände im Stadion der Freundschaft entsteht ein Kunstrasenkleinfeld für die jüngsten Jahrgänge. Alle unsere Herrenmannschaften werden auf einem Rasengroßfeld spielen. Ein Sozialgebäude gehört ebenso dazu, wie ein Vereinsheim als Ort unserer vielfältigen Veranstaltungen.  

 


 

 

 

 

Der FC Blau-Weiß Leipzig ist Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche, die jenseits des Leistungssports eine solide Grundausbildung in einem familiären und interkulturellen Umfeld erhalten möchten.

Als einer der größten Fußballvereine in Leipzig bilden wir jedes Jahr im großen Umfang Trainer und Schiedsrichter aus und investieren in die regelmäßige Weiterbildung. Mit unseren aktuell 19 Juniorenteams sind wir auf Stadt- und Landesebene in der gesamten Region vertreten.

Andererseits steht bei uns die Entwicklung von Persönlichkeiten im Mittelpunkt. Dies beinhaltet die Vermittlung von Werten, die Förderung der Stärken und das Arbeiten an Schwächen. Als integrativer Stützpunktverein des DOSB stehen wir mit unseren Mitgliedern aus 37 Nationen für ein tolerantes und offenes Miteinander.

Als leistungsorientierter Breitensportverein stehen bei uns zwei Dinge im Fokus: Einerseits erhalten unsere jungen Mitglieder von den Bambini bis zur U23 eine fußballerische Grundausbildung von erfahrenen und lizensierten Trainern. Wir arbeiten nach Konzept und in reinen Jahrgangsmannschaften.

Blau-Weiße Junior*innen

Neben unseren leistungsorientierten Teams verfügen wir über eine Ü35- und über ein Volkssportmannschaft. Beide haben sich in den vergangenen Jahren im oberen Stadtniveau etabliert. Sie stehen sinnbildlich für einen großen Breitensportverein, in dem über 550 Mitglieder eine Heimat finden.
 

Unsere Zweite Herrenmannschaft soll in den nächsten Jahren als Ausbildungsteam und Unterbau unserer Landesliga-Elf in eine U23 strukturiert werden. Ziel ist hier, perspektivisch talentierte Nachwuchsspieler zu integrieren, um auch unseren Junioren eine langfristige Perspektive im Verein aufzuzeigen .

Unsere Erste Frauenmannschaft spielt in der Stadtliga Leipzig. In den nächsten Jahren wird hier ein leistungsorientiertes Team entwickelt, welches eine breite Mädchenabteilung als Ausbildungsbasis hat.

Wir haben das Ziel, unsere Erste Mannschaft mit jungen, entwicklungsfähigen Spielern, vorzugsweise aus den eigenen Junioren, zu verstärken. Wir möchten als Landesligist ein würdiges Aushängeschild unserer Stadt im Freistaat Sachsen sein. Kameradschaft und Vereinsleben steht bei uns aber an vorderster Stelle.

Unsere Erste Herrenmannschaft spielt in der Landesliga Sachsen und ist die höchstklassige reine Amateurmannschaft der Stadt.

Blau-Weiße Senior*innen

FC Blau-Weiß Leipzig

​© 2019 FC Blau-Weiß Leipzig e. V.